Das Leben im Wald - Buch


Das Leben im Wald - Buch

Artikel-Nr.: 978-3-944341-33-0
13,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


„Das Leben im Wald. Eine Lernwerkstatt zu Bäumen und Beerensträuchern, Tieren und ihrem Lebensraum“ gibt Schüler/innen einen Über-blick über heimische Pflanzen und Tiere in der freien Natur. Kurze Sachtexte, anschauliche Fotos (gedruckte Broschüre in Schwarz-Weiß, als PDF-Datei in Farbe) und kindgerechte Zeichnungen informieren in 31 möglichen Stationen über typische Erscheinungsformen in der Natur: Vögel, Rehe, Hirsche und andere Tiere des Waldes, dazu Waldarten, Wurzeln, Laub- und Nadelbäume, Blätter, Nadeln, Laub, eine Baumscheibe, die Höhe eines Baumes messen, Früchte, Samen, Beeren, Fotosynthese, Waldsterben u.v.m. Ein Laufzettel ermöglicht es der Lehrkraft, binnendifferenziert Aufgaben vorzugeben und / oder die Ergebnisse als Portfolio am Ende der Sequenz zu bewerten. Drei unterschiedliche Quiz-Formate fragen das erworbene Wissen der Lernenden ab; zu allen Aufgaben und den Quiz-Fragen gibt es Lösungsblätter bzw. einen Bewertungsbogen mit Notenraster.

Die Stationen im Einzelnen:

Welche Bäume kenne ich? – Umrisse von sechs Bäumen und ihren Blättern fragen das aktive Wissen der Schüler/innen zu gängigen Baumarten ab.

Aufbau eines Baumes – Wurzeln, Stamm, Äste und Zweige, Blätter, Knospen, Blüten und Früchte sollen in einer kleinen Grafik beschriftet werden.

Blätter bestimmen – Auf vier Seiten werden typische Blätter einheimischer Baumsorten in Vorder- und Rückansicht per Foto präsentiert. Sie dienen als Vorlage zur Bestimmung selbst gesammelter Blätter, aus denen ein Baumbuch angelegt werden soll.

Warum haben Bäume Blätter? – Die Fotosynthese wird in einfachen Worten und mit Hilfe einer Grafik, die beschriftet werden soll, erläutert.

Das Waldsterben – Erläuterung des „sauren Regens“ auf einem Informationsblatt. Der Text soll nach unterstrichenen Begriffen zusammenfassend abgeschrieben werden.

Laubverfärbung / 2 Seiten – Nach einem Informationstext sollen die Schüler/innen auf ihrem Arbeitsblatt richtige Zuordnungen vornehmen und ein Blatt farbig gestalten.

Warum fallen die Nadeln der Nadelbäume nicht ab? – Falsch-Richtig-Ankreuzaufgaben testen die Lesekompetenz der Schüler/innen nach einem kurzen Sachtext.

Blattaufbau – Ein Foto soll nach einem kurzen Sachtext beschriftet werden.

Früchte / Samen – Bucheckern, Eicheln, Haselnüsse, Kastanie, Kiefern- und Lärchenzapfen sollen erkannt und mit Bildunterschriften versehen werden.

Wie viele Früchte oder Samen sind es? – Ein Informationsblatt regt zu einem kleinen Projekt an. Früchte und Samen sollen gezählt, in Gläsern ausgestellt und mit passenden Blättern und einem Abdruck der Baumrinden dekoriert werden. Die Mitschüler/innen können dann die Anzahl der enthaltenen Früchte / Samen erraten und nebenbei die Sorten lernen.

Früchte und Blätter von Ahorn, Birke, Buchecker, Eicheln, Kastanie und Samen der Linde werden als Grafiken abgebildet und sollen mit richtigem Namen versehen werden.

Doppelgänger – Das Arbeitsblatt fordert die Lernenden auf, verschiedene Ahorn- und Eichenformen zu vergleichen und ihre speziellen Unterschiede zu beschreiben.

Wozu ist der Wald gut? / 2 Seiten – Nach einem längeren Sachtext soll ein Lückentext das Gelernte sichern.

Waldregeln – Angefangene Waldregeln sollen sinnvoll zu Ende formuliert werden.

Stockwerke des Waldes – Wie bei einem Haus werden die Etagen des Waldes mit ihren Lebensbewohnern vorgestellt und sollen stichwortartig sortiert werden.

Welche Beeren finde ich im Wald? – Eine kurze Übersicht zu fünf Beerenformen, deren Grafiken ihre Namen zugeordnet werden sollen.

Die Vögel im Wald – Uhu, Kleiber, Eichelhäher, Waldkauz und Specht werden beschrieben und sollen als Grafiken beschriftet werden.

Weitere Tiere des Waldes – Von Hase bis Dachs werden in Bild und Text acht Waldbewohner präsentiert. Das Arbeitsblatt soll nach dem Lesen als Ratespiel gemischt und korrekt wieder angeordnet werden. Eine zweite Kopie des Blattes könnte als Lösung dienen.

Rehe und Rothirsche – Erarbeitung einer tabellarischen Gegenüberstellung nach einer Definition.

Die Rote Waldameise – Der Sachtext soll aus der Ich-Perspektive der Ameise zusammengefasst werden. Hierzu wurden in didaktischer Reduktion wichtige Begriffe im Text markiert.

Die Wurzeln eines Baumes / 2 Seiten – Nach einem Informationsblatt sollen die verschiedenen Wurzelformen nach vorgegebenen Begriffen beschriftet werden.

Laub- und Nadelbäume – Eine Tabelle führt in der Schüler-Ergebnissicherung die wichtigsten Stichworte auf, die zuvor im kurzen Sachtext erläutert wurden.

Waldarten / 2 Seiten – Sieben Fachbegriffe sollen nach einem Informationsblatt passenden Erläuterungen zugeordnet werden.

Baum-Rätsel – Wörterrätsel zu Baumnamen

Die Baumrinde – Fotos von sechs Baumrinden sollen untertitelt werden. Ein Sachtext hilft mit kurzen Beschreibungen.

Wie kann ich mich im Wald zurechtfinden? – Markierungen an Bäumen und die Wind- und Wetterseite von Bäumen werden erläutert. Als Arbeitsblatt folgt:

Wanderroute – Ein Labyrinth-Spiel, bei dem vier Wanderwege verfolgt werden sollen.

Baumscheibe – Hinweise zu Jahresringen, Regenzeiten u.a. in Wort und Bild; das Bild soll anschließend interpretiert werden.

Aufbau des Baumstammes – Ein Lückentext soll nach einer vorgegebenen Grafik ausgefüllt werden.

Wie hoch ist der Baum? – Sachtext und Grafik erklären eine einfache Messung von Baumhöhen, die in der Praxis nachgestellt werden kann.

Tanne oder Fichte? / 2 Seiten – Die Unterscheidung in Wort und Bild wird durch eine tabellarische Zusammenfassung, die ausgefüllt werden soll, gesichert.

Weitere Nadelbäume – Fichte, Tanne, Lärche, Kiefer – ihre Nadeln und Früchte.

Quiz A, B und C: Auf je zwei Seiten werden die erworbenen Kenntnisse reproduzierend erfragt. Ein Lösungsblatt mit Bewertungsbogen ermöglicht eine einfache Benotung.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Naturwissenschaften, Klasse 3 - 4, Klasse 5 - 6, Klasse 7 - 8, Naturwissenschaften, Klasse 3 - 4, Klasse 5 - 6, Klasse 7 - 8, Frühjahr, Herbst